AQUALUN® Aluminiumsulfat LösungPrintDiese Seite drucken

AQUALUN® ist ein anorganisches Koagulans mit saurem pH-Wert auf Basis von Aluminiumhydroxid und Schwefelsäure.

Unter dem Namen AQUALUN stellt DEQUACHIM 8,2 %-iges Aluminiumsulfat auf Basis von Al2O3 her®. Diese klare Lösung wird gefiltert und weist nur einen geringen Eisengehalt auf; somit entspricht sie den Anforderungen der Normen EN878 und NF EN1302.

Die Aluminiumsulfatlösung AQUALUN® wird sehr häufig in kommunalen Klärwerken oder für die Aufbereitung von Industrieabwässern eingesetzt. AQUALUN® dient ebenfalls für die Aufbereitung von Trinkwasser und ist ein exzellentes primäres Koagulans. AQUALUN® weist bei gleicher Wirkung eine deutlich geringere ätzende Wirkung und Gefahrenstufe auf als andere Salze, beispielsweise PAC, FeCl3, etc. Aluminiumsulfat neutralisiert die negative Ladung durch Bildung von Flocken, welche die Schwebteilchen ausfällen und so zu einer verbesserten Trübung und Eliminierung von TOC und BOD führen. Die Aluminiumsulfatlösung AQUALUN® wird ebenfalls in der Papierindustrie, bei Düngemitteln, der Herstellung von Pigmenten auf Titandioxid- oder Aluminiumoxidbasis eingesetzt.

AQUALUN® ist als Bulkware oder in kleineren Abpackungen wie ISO-Tanks oder IBC erhältlich.


  

BETRIEBSSTÄTTE UND HAUPTSITZ :

Rue des Ayettes 10
B-7011 Ghlin-Mons - Belgien
Tel: (32)-65-377.251
Fax: (32)-65-377.250

GENERALDIREKTION:

Herr Quentin Herbinaux

Eine Website von Easy-Concept erstellt login